Startseite

Eine sehr schöne aber leider seltene Geste

  • Drucken


Um die Geschehnisse des Unfalltages aufzuarbeiten war es dem, in der Zwischenzeit wieder genesenen Patienten ein Bedürfnis sich bei seinen Rettern persönlich zu bedanken. Zu diesem Zweck hatte er Mitte September Kontakt zum Lagedienst der Feuerwehr Dortmund aufgenommen. Nachdem über den Einsatzleitrechner der entsprechende Einsatz herausgefunden war, konnten auch die am Einsatz beteiligten Einsatzkräfte ausfindig gemacht werden. Am 27.09.2018 war es dann soweit. Herr Sch. kam in Begleitung seiner Ehefrau um 15:00 Uhr zur Feuerwache 8 nach Eichlinghofen. Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen ließ man den Einsatz und die weitere Entwicklung nocheinmal Revue passieren. Der ehemalige Patient bedankte sich nochmal bei allen Beteiligten sehr herzlich für die professionelle Versorgung während des Einsatzes und Transportes ins Krankenhaus. Die Einsatzkräfte freuten sich sehr über diese doch eher seltene Geste. Im Anschluß an den Kaffee gab es noch eine Führung über die Feuerwache und auch der Rettungswagen wurde mal ohne Schmerzen besichtigt. Zum Abschluß gab es noch ein Gruppenfoto mit "Patient" und Rettern.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Gruppenbild mit den Rettern.jpg)Gruppenbild mit den Rettern.jpg[ ]464 KB